ist ein Druckverfahren um Textilien dauerhaft zu bedrucken. - Weltweit wird der größte Teil von T-Shirts im Siebdruck produziert.


Mehrfarbige Motive, Farbverläufe, Sonderfarben wie gold, silber oder neon sind kein Problem, ebenso eventuell ein Fotodruck.

Dieses Druckverfahren eignet sich besonders für große Auflagenhöhen, da es meist das günstigste und auch beste Druckverfahren darstellt.

Bei diesem Druckverfahren werden Siebdruckfilme (für jede Farbe ein eigener Film) sowie für jede Farbe ein eigenes Drucksieb benötigt.

Vorteile:

Langlebigkeit durch Plastisolfarben
Exzellente Haltbarkeit am Trägermaterial
Niedriger Preis bei Großauflagen
Beinahe unbegrenzte Farbtöne
Hohe Deckkraft
Die meisten Motive können umgesetzt werden
Rasterdruck

Nachteile:

Für Kleinauflagen eher teuer, da man pro Farbe je einen Film und zusätzlich ein Drucksieb benötigt
Farb- und Siebwechsel pro Farbe